Licht und Schatten

Hamburg Hipstamatic

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Juchitán/Mexiko…vom Erdbeben schwer getroffen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Juchitán/ Mexiko wurde von dem Erdbeben im September besonders hart getroffen. Hier starben die meisten Menschen, viele sind obdachlos…die Fotos aus den 90er und zu Beginn der 2000 Jahre. Die Stadt der Frauen, der Händlerinnen, der vielen Fiestas, der muxes, (des sogenannten dritten Geschlechtes) ist in seiner Substanz getroffen und bedarf eines langwierigen Wiederaufbaus.

 


Schlagwort: Das Verschwinden, ein Fotoessay…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 


Der Fotoautomat

Diese Diashow benötigt JavaScript.

                                                                                                                    Der Kreis schließt sich

 

 

 


Jeder Jeck ist von woanders…


 


Mwaka Kogwa, Neujahr in Zansibar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Makunduchi, Zansibar

Mwaka Kowa ist ein auf der Tradition des persischen Shirazi beruhendes Neujahrsfest.

Die Männer kämpfen miteinander in einem symbolischen Spektakel mit Bananen, Mais oder Zuckerrohrstangen. 

Die bunt gekleideten Frauen singen Lieder über Familie, Liebe, Glück, aber verspotten auch die Männer und feuern sie zum Kämpfen an. 

Zum Ende der Zeremonie entzündet der Swahili Heiler das Strohfeuer, liest einen Zauber und wünscht den Bewohnern des Dorfes Glück

und Wohlbefinden. Dann ist ein Jahr Frieden.

 

 


„Wo der Pfeffer wächst“, Gewürze in Sansibar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für einen Freund und Kollegen, der vor fast 20 Jahren die deutlich bessere Geschichte zur Gewürzinsel Sansibar für das Magazin „Feierabend“ analog auf Diafilm fotografierte…


MAREMA aus dem Senegal

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Kunst oder Meile, ein Spaziergang am Sonntagnachmittag

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Ja, das Meer ist blau so blau…

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Wald vor lauter Pixel nicht sehen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Digitale Überreste, der sogenannte Datensalat kurz vor der kompletten Selbstzerstörung und wieder trifft es die Natur, selbst im Bild.

 


Caine Prize und die „stimmen afrikas“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der „Caine Prize“, seit 2000 jährlich ausgelobt, ist die führende panafrikanische Auszeichnung für NachwuchsschriftstellerInnen. Literarische Größen aus Afrika, darunter die Nobelpreisträger Wole Soyinka, Nadine Gordimer, Naguib Mahfouz und J.M. Coetzee, haben den Preis unterstützt.

Sichtbar machen, wie viel Potential die neue Generation von SchriftstellerInnen aus Afrika und ihrer VermittlerInnen in Deutschland haben! Das, in Verbindung mit einer breiten Vernetzung vor Ort, ist das Besondere an diesem Projekt“, sagt Christa Morgenrath, Projektleiterin stimmen afrikas.


…wenn die Linse klemmt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


…einmal im Jahr, Paris…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Paris ist ein Lebensgefühl, Paris ist Vielfalt, Paris ist ein Fest fürs Leben (Hemingway). Künstler weltweit …

 

 


Ein Baum, zwei Baum, drei Baum, juchu ein Wald…

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Meerfelder Maar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Hier hast du was du brauchst‎…immerhin, das sagt die Tourismusinformation dazu!


Bewegt-Bild, bewegendes Bild, Tanz bewegt…

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Metamorphosen III

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Windspiel, Formen, Farben, Ineinanderfließen, Verschiebung, Festhalten und Loslassen, Palette gleitender Bewegung…


KHD – der Viertaktmotor

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wild romantisch, verfallende Industrieanlagen, ein Paradies für Sprayer und Maler…Auf dem Gelände, das bis 1975 komplett zu Deutz gehörte, begann 1876 die Produktion des Viertaktmotors. Der Erfinder Otto hatte ihn entwickelt, später arbeiteten Daimler, Maybach und auch Bugatti hier.

Heute: Mehr als 3000 Wohnungen, Gewerbe, Schulen und Kindergärten entstehen hier zukünftig.

 

 


Neulich auf Sylt…

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Am Meeresrand

Diese Diashow benötigt JavaScript.

…wolkiger Himmel, greifen weit hinaus und halten das Meer in der Bucht. beim genauen Hinsehen ist der Horizont nicht flach sondern fein geriffelt. Das Licht kommt immer ein wenig zu früh oder zu spät, je nachdem wie schnell sich die Augen scharf stellen. (nico bleutge)


Steckenpferd und Schaukelpferd

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Speicher voller Erinnerungen…


Fuchs und Hase

Diese Diashow benötigt JavaScript.

…da wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen, Klatschmohn blüht und Kornblumen blau.


„Mit Licht malen, mit Licht zeichnen…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Mit Licht malen, mit Licht zeichnen oder schreiben“. Wie kommt das Foto in die Kamera? Paris Rive Gauche


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: