Vom Unscheinbaren zum Schwebepunkt…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alles ist im Fluss, und jedes Bild wird gestaltet, während es vorübergeht. Ovid, Metamorphosen, 15.178.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: